Dienstag, 27. Juni 2017

Some Coffee au Lait


Es gibt Seifen, die mag ich genau so wie sie sind, und die möchte ich dann genauso wieder und wieder machen. Meine Some Coffee (hier klicken) ist solch eine Seife. Die gleiche Gestaltung, dasselbe Rezept (Kaffeefee, in meinen Lieblingsrezepten zu finden - hier klicken), nur wollte ich diesmal eine Milchkaffee-Seife. So habe ich für die Lauge je hälftig Vollmilch und starken aufgebrühten Kaffee eingefroren, und daraus die Lauge angerührt. Um sie heller als die Some Coffee zu gestalten, habe ich mehr Titandioxid genommen, und mehr hellen Leim-Anteil verwendet. Den Unterschied zwischen der Some Coffee und der Some Coffee au Lait zeige ich auf dem letzten Foto.



(links: Some Coffee - rechts: Some Coffee au Lait)

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    so schön, dass Du Deine Siedepause unterbrochen hast. So können wir doch das ein oder andere Seifchen von Dir bewundern.
    Deine erste Kaffeeseife hat mir damals schon gefallen, diese hier ist wieder wunderschön geworden.
    lg.
    Sylvie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylvie,
      das freut mich so, dass Du Dich mit mir freust, dass ich meine Siedepause unterbrochen habe. Es tat auch wirklich so gut, endlich mal wieder kreativ zu sein.
      Und wenn man dann noch merkt, dass es auch anderen Freude macht, wenn man wieder den Rührlöffel schwingt, umso mehr. Deshalb: Ganz lieben Dank für Deine Worte, Sylvie!
      Liebe Grüße,
      Petra

      Löschen
  2. Klingt lecker und sieht nach purem Luxus aus! Da ist dir wieder etwas Tolles gelungen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Trixie! Das schenkt mir Freude!

      Löschen
  3. Hallo Schatzilein 😘😘😘
    Ich liiiiebe deine Café Latte 💜💜💜
    Sie ist einfach wunderwunderwunderschön - so gülden und glitzernd - ein absolutes Goldstück 😍😍😍
    Die Idee mit dem Milchkaffee ist soooo schön - das wir ein Traum-Schaum-Seifchen Sondergleichen und der Swirl ist einfach nur perfekt 🙌
    1000 Bussis 😘😘😘 von deinem Kittylein...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein liebes Kittylein,
      hab Dank für Deine Worte! Dass sie Dir so toll gefällt, freut mich so sehr! Ich freue mich auch über den Kaffeeseifen-Nachschub und bin gespannt auf den Vergleich wie sich das Kaffeefee-Rezept mit Milch wäscht.
      1001 Bussi zurück,
      von Deinem Petralein

      Löschen
  4. Liebe Petra, was für ein tolles Seiflein 😍😍😍. Die Idee mit Milchkaffee finde ich grandios, da wär ich im Leben nicht darauf gekommen 😉. Der Swirl ist -wie nicht anders zu erwarten einfach wundervoll und fein und die feine Strichmaserung einfach herrlich ❤️. Ich glaube, ich muss dir diese Idee mal nachmachen 😉 (etwas mehr auf der to-do-Liste 😃).
    Dufte Grüsse, Mirjam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mirjam,
      dass Du meine Idee mit dem Milchkaffee so grandios findest, versetzt mich in große Freude! Denn mir gefiel die Idee auch so gut, und geteilte Freude ist doppelte Freude! :-)
      So gerne darfst Du sie mir nachmachen, ich würde mich sehr freuen! Ja, die To Do, die wird nie kürzer. Das kenne ich so gut!
      Liebe Grüße,
      Petra

      Löschen
  5. Liebe Petra

    So eine feine glatte Kaffeeseife bin sehr begeistert.❤❤
    Dein Swirl ist so was von Klasse zum Verlieben.
    Die Seife glitzert so schön.

    Liebe Grüße
    Gerda

    AntwortenLöschen